Freiheit, Gesundheit
Schutz & Bildung

NYF

Blog

Zurück in Heidelberg


Seit einigen Tagen sind wir drei zurück in Heidelberg. Wir gewöhnen uns wieder an den Rhythmus des Alltags hier, aber unsere Gedanken sind noch oft in Nepal. Gestern finden wir die Zeit, uns zu treffen und uns an die gemeinsame Zeit in Nepal zu erinnern. Leider nicht in einer ¨german bakery¨. Wir sprechen über die Vielfalt des Landes, die Städte mit all der Buntheit und den kulturellen Schätzen, aber auch Chaos, Staub und Lärm. Wir denken an die vielen Landschaften, die wir gesehen und erlebt haben, vom Dschungel bis zu den Schneebergen des Himalaya. Gerne und etwas wehmütig erinnen wir uns an die Begegnungen mit den unterschiedlichsten Menschen, ihre Freundlichkeit und ihre Aufmerksamkeit. Und die workshops in den Kinderheimen und in der Beratungsstelle Ankur, die vielen Feste und Feiertage… Dies hat uns vor allem den Alltag und die Lebenswelt der Menschen in diesem Land nähergebracht. Und ihr, die ihr diesen blog bis hierher verfogt habt, konntet sicherlich auch einen guten Eindruck gewinnen.


Was für uns aber auch bleibt ist das gute Gefühl, mit der nepalyouthfoundation eine Organisation gefunden zu haben, die sinnvolle und notwendige Arbeit leistet. Ohne Einmischung von außen, dafür mit einheimischen Fachleuten für die jeweiligen Arbeitsbereiche. Während unseres Aufenthaltes hatten wir die Gelegenheit, mehrere Programme der NYF kennen zu lernen. Wir haben uns entschlossen, dass wir weiterhin im Rahmen unserer Möglichkeit die NYF unterstützen werden.


So ist aktuell die deutsche Synchronfassung des wunderbaren NYF-Videos durch die Medienwerkstatt des Berufsbildungswerks in Neckargemünd in Arbeit. Die erste öffentliche Aufführung ist für das Frühjahr des Jahres 2014 im Rahmen eines Benefizkonzerts mit zwei preisgekrönten Jugendorchestern geplant. Ort ist die Aula des Berufsbildungswerks/ der Stephen – Hawking – Schule in Neckargemünd. Wir freuen uns jetzt schon darauf, den Präsidenten der nepalyouthfoundation, Som Paneru, bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Wer Interesse an dieser Veranstaltung hat, meldet sich bitte bei mir über das Kontaktformular, so dass ich dann eine Einladung zuschicken kann.
Ebenfalls ist ein Diavortrag von uns geplant. Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben. Ab sofort wird auf diesen Blog auch Werbung geschaltet. Die Einnahmen daraus werden der NYF gespendet.

Zum Schluß bedanke ich mich bei allen Lesern dieses blogs für ihr Interesse und das freundliche Feedback. Und eine große Bitte: Überlegt euch, wie ihr persönlich die wichtige Arbeit von NYF unterstützen könnt oder wollt. Für Gespräche dazu sind wir drei gerne bereit. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

eins × zwei =